Produktbeschreibung

Anschmelzbares Bitumfugenband für Fugen und Nähte im Asphaltstraßenbau

TOK®-Band Spezial – Der Klassiker!

Das langjährig bewährte Bitumenfugenband zur die Herstellung von Anschlüssen im Straßenbau. Geprüft gemäß den ZTV Fug-StB 01.

Auch für den Einsatz an Schienen liegen entsprechende Prüfzeugnisse vor.

Verwendung

TOK®-Band Spezial wird in Verbindung mit dem Voranstrichmittel CORRISOL® spezial verwendet, wenn in Deckschichten aus Gußasphalt, Splittmastixasphalt oder Asphaltbeton Anschlüsse und Nähte hergestellt werden. Kunststoffvergütetes Bitumen sorgt für eine wirksame dauerplastische Verklebung, um ein Öffnen solcher Verbindungen unter Verkehr und Klima zu verhindern. TOK®-Band Spezial wird eingesetzt, wenn Asphalt im Verfahren „neu an alt“ eingebaut wird, beispielsweise bei:

  • großflächigem Auswechseln schadhafter Fahrstreifen
  • Schließen von Leitungsgräben
  • Reparieren kleiner Flächen A37

Die Richtlinien verlangen auch für Verbindungen von Deckschichten mit Einbauten einen Anschluß vorzusehen, bei:

  • Kanaldeckel, Schieberkappen
  • Randeinfassungen verschiedener Art
  • Straßenbahnschienen

 

Lieferform

Rechteck-Bänder, aufgerollt unter Verwendung von Trennpapier. Verpackt in Kartons 370 x 370 x 160/140 mm, 30 Kartons auf Europalette.
Corrisol®spezial in Eimern à 10 Liter

Lagerung

TOK®-Band spezial ist ohne Auflast – im Sommer kühl, im Winter temperiert – zu lagern.

Direktlink Denso GmbH